Mi21Dez2011

2105 hits

Leichtathletik

Höher – Schneller – Weiter

oder einfach für Spaß an der Bewegung

Schon wenige Jahre nach Gründung des Turnvereins Miltenberg gehörte die Leichtathletikabteilung zu einer der wesentlichen Säulen des Vereins. Bei Sportfesten und Meisterschaften auf regionaler und landesweiter Ebene gingen Leichtathleten des TV Miltenberg an den Start und trugen sich in die Siegerlisten ein. Noch heute erinnert man sich an die Erfolge von Hermann Faust und Günter Bergmann. Der Rückblick auf die letzten fünfzig Jahre der Leichtathletikabteilung zeigt den erfolgreichen Kugelstoßer und Mehrkämpfer Günter Bergmann auch als erfolgreichen Talentsucher und Trainer in der Jugendarbeit in den Sechziger und Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Trotz großen Engagements seiner Nachfolger fanden immer weniger Kinder und Jugendliche den Weg zur Leichtathletik und deshalb wurde der Trainingsbetrieb gegen Ende der achtziger Jahre völlig eingestellt.

Hartnäckiges Drängen des damaligen Vorstandes sowie das natürliche Verlangen und der Spaß der eigenen Kinder an den grundlegenden leichtathletischen Disziplinen Laufen-Springen-Werfen sorgten dafür, dass die Abteilung 1994 von Christore und Joachim Fertig wieder ins Leben gerufen wurde. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten fanden sich immer mehr interessierte Kinder und Jugendliche, die bereit waren, an einem regelmäßigen Trainingsbetrieb teilzunehmen. So blieben die Erfolge bei Kinder - Gauturnfesten, Sportfesten und Laufveranstaltungen nicht aus.

Mehrmals standen die jungen Mitglieder der Abteilung beim leichtathletischen Dreikampf und z.B. beim Engelberglauf auf dem Siegerpodest. Veränderungen der schulischen Rahmenbedingungen veranlassten jedoch auch erfolgreiche Jugendliche sich anderweitig zu orientieren. Somit stellen im Jubiläumsjahr nur noch Kinder bis 13 Jahre den aktiven Teil der Leichtathletikabteilung. Diese erfreuen sich jedoch an den spielerischen Elementen der Trainingsstunden im Stadion oder der Sporthalle und den erlebnisreichen Trainingseinheiten in der Natur.

Fast 150 Jahre Leichtathletik im Turnverein Miltenberg spiegeln auch die Veränderungen in der Gesellschaft und den Trainingsintensionen wider. Standen früher leistungsorientiertes Training sowie Wettkämpfe und die dabei erzielten Ergebnisse im Vordergrund, so sind es heute das Erfahren von Bewegungen durch spielerische Elemente und der Spaß am Sport.

Joachim Fertig

   

Neuigkeiten  

  • Léo Tamaki zu Gast beim TVM

    Zwei Tage mit Léo Tamaki in Miltenberg (Fotos Ulrike Schad) Miltenberg. Zahlreiche Teilnehmer fanden sich am 26. und 27. Oktober in der Mehrzweckh...
  • Erfolgreiche Kämpfer auf der Unterfränkischen Meisterschaft

    Erste Kampferfahrungen für die Judokas vom TV Miltenberg auf hohem Niveau Miltenberg. Nach dem ersten „Gehversuchen“ beim Halloweenturnier in Elsen...
  • Joshua Müller läuft sich warm

    Joshua Müller mit dem ersten Marathon schon im vorderen Feld platziert Wenn schon, dann richtig, dachte sich wohl Joshua Müller vom TV Miltenberg, ...
  • Fürchtet euch nicht an Halloween

    7 Judokas zeigten sich ohne Furcht in Elsenfeld. :-) Beim diesjährigen Halloweenturnier in Elsenfeld starteten zu unsere Überraschung 7 Judokas. Aufg...
  • Üben wird belohnt

      Juhuu BESTANDEN !!!     Den nächsten farbigen Gürtel, das war die Belohnung für die Prüflinge, die ihre erlernten Techniken am ...
   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
   
feed-image Feed Einträge
© Turnverein Miltenberg 1862 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen