Do14Sep2017

481 hits

2017 war bis jetzt ein sehr ereignisreiches Jahr für die Leistungsturnerinnen des TVM

 

Baerchen 2017 1 Baerchen 2017 02

 Bärchenpokal 

Im März nahmen wir mit 12 Turnerinnen am Bärchenpokaltunier in Trennfurt teil.Die sechs Turnerinnen der Jahrgänge 2007 und 2009 konnten von ihrer bereits gesammelten Wettkampferfahrung profitieren und turnten selbstständig einen souveränen Wettkampf. Im Jahrgang 2007 konnte sich Katharina Sozenko den 2.Platz und Chiara Eck den 3.Platz erkämpfen. Auch Anastasia Braun und Karolina Ullrich erbrachten zufriedenstellende Leistungen und turnten sich unter die ersten 10 Plätze. Marie Schmid startete im Jahrgang 2009. Sie verpasste knapp das Treppchen und erzielte einen guten 4. Platz.Die Mädchen des Jahrgangs 2010 konnten an ihrem ersten Wettkampf bereits ihr Können abrufen und belegten gute Einzelplatzierungen.
Hier belegte Hannah Blass den 1.Platz, Lena Küster und Lea Miltenberger beide den 2.Platz. Charlotte Grein und Ida Scheurich haben sich ebenfalls gut geschlagen und turnten sich unter die ersten 7 Plätze. Wir sind stolz auf die guten Leistungen der kleinen Turnerinnen und werden voraussichtlich im kommenden Jahr mit sechs weiteren Mädchen teilnehmen.

 Erster Rundenwettkampf 

Am 07.05. fand der erste Kreiswettkampf der diesjährigen Runde in Kleinheubach statt. Wir starteten mit vier Mannschaften der Altersklassen E, D, C und AB. In der AK E traten wir mit der jüngsten Mannschaft des Turniers an und erreichten einen zufriedenstellenden 5. Platz. Die Mannschaft der AK D musste sich diesmal mit dem 2. Platz zufrieden geben. Hier turnte Chiara Eck einen hervorragenden Wettkampf und wurde mit dem 1. Platz in der Einzelwertung belohnt. Die Turnerinnen der AK C belegten mit nur 0.15 Punkten Abstand zum Zweitplatzierten Rang 3. Erwähnenswert ist die gute Leistung von Aileen Ullrich, die sich Platz 5 in der Einzelwertung erkämpfen konnte. Die AB Mannschaft es TVM belegte mit über 10 Punkten Abstand erneut Platz 1. In der Einzelwertung erzielte Laura Saraiva den 1., Eva Hahn den 3. und Lara Merz den 4.Platz.
Am zweiten Rundwettkampf im Oktober werden wir versuchen, unsere Platzierungen zu halten und uns in der AK D und AB für den Gauentscheid zu qualifizieren.

 Turnfest Berlin 

Unsere Trainerin Rebekka Neuhoff ist mit ihren beiden Söhnen, Anja Ullrich als Begleitperson und acht Mädchen unserer Riege mit dem Zug nach Berlin auf das internationale deutsche Turnfest gefahren. Vom 06. bis zum 10. Juni durften diese zehn Kinder das wohl beeindruckendste Turnevent des Landes miterleben. Sightseeing in der Hauptstadt, Zuschauen bei Wettkämpfen des Profisportbereichs und der Besuch der spektakulären Stadiongala standen auf dem Programm. In der verbleibenden Zeit konnten sich die Kinder in originellen Bewegungslandschaften austoben und auf Trampolinbahnen neue Turnelemente ausprobieren.
Hoch motiviert und beeindruckt von der Vielfalt des Turnsports kam die Gruppe nach vier Tagen wieder in Miltenberg an. Danke an Rebekka, Anja und die Eltern, die dies möglich gemacht haben.

  • Zugriffe: 254
  • Zugriffe: 213
  • Zugriffe: 217

 Stadtfest 

Am 02. Juli zeigten die Leistungsturnerinnen wie auch im vergangenen Jahr beim Stadtfest in Miltenberg am Mainufer eine beeindruckende Turnshow. Glücklicherweise war das Wetter in diesem Jahr gut, so dass viele Stadtfestbesucher die unterschiedlichen Darstellungen der Turnerinnen bewundern konnten. Dieses Mal standen die Aufführung unter dem Motto „Miteinander Turnen“. Die älteren Turnerinnen zeigten paarweise synchron geturnte und eigenständig entworfene Übungen am Boden und Balken. Die jüngeren Turnerinnen präsentierten ihr Können bei einem gemeinsamen Kastenturnen. Beim „Miteinander Turnen“ geht es darum, dass die Turnerinnen lernen ihr Können selbst einzuschätzen und dieses dann in Zusammenarbeit mit ihrem Partner oder in der Gruppe einzubringen. Die Ergebnisse der einzelnen Gruppen zeugten von Kreativität und Sozialkompetenz unserer Mädchen. Abgeschlossen wurde die Turnshow mit einem fließenden Boden und Trampolinturnen. Das „Miteinander Turnen“ war für uns alle eine angenehme Abwechslung zum Üblichen formgebunden Wettkampfsport. Herzlichen Dank an alle Trainerinnen, Turnerinnen und Eltern für Ihr Engagement und ihre Hilfe!

  • Zugriffe: 170
  • Zugriffe: 164
  • Zugriffe: 198

Fiona Neuhoff

   

Neuigkeiten  

  • Miltenberg sieht rot

    DER VEREIN SIEHT ROT     Die Mitglieder des Turnverein Miltenberg sehen in der Tat rot. Doch auf eine erfreuliche Art und Weise. Alle M...
  • Selbstverteidigung für Rot-Kreuz-Gruppen

    BRK-Bereitschaften bei einer gemeinsamen Weiterbildung "Selbstverteidigung" beim TVMiltenberg. Miltenberg. Bereitschaftsleiter Dieter Fleckenstein ...
  • Selbstverteidigung für Rot-Kreuz-Gruppe Höpfingen

      Tritte, Klammern und Entgegenkommen Selbstverteidigung für Mitglieder das Deutsches Rotes Kreuz - Ortsverein Höpfingen Miltenberg. Erstau...
  • Trainingszeiten Ausfall Churfrankenhalle

    Trainingsausfall In der Zeit vom 18.06.2018 bis 26.06.2018 ist der Hallenteil 2 (Bühnenseite bzw. Hallenteil Richtung Gartenstraße) für den Trainings...
  • RETTE wer kann

    "Rette wer kann" - Das Motto des Zelt-Wochenendes der Aikido- und Judokas Viel Glück mit dem Wetter und ein umfangreiches Programm hatten die Teilneh...
   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   
© Turnverein Miltenberg 1862 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen