Fr18Mai2018

545 hits

"Rette wer kann" - Das Motto des Zelt-Wochenendes der Aikido- und Judokas

Viel Glück mit dem Wetter und ein umfangreiches Programm hatten die Teilnehmer beim gemeinsamen Wochenende auf dem TVM-Platz hinter dem Hallenbad. Der Spaß stand im Vordergrund, dennoch wurden ernste Themen wie Rettung durch die Feuerwehr und Erste Hilfemaßnahmen besprochen, vorgeführt und selbst angewendet. Nach einem Besuch in der Feuerwache am Vormittag, bei dem das Feuerwehrhaus, die Gerätschaften und die Arbeit der Feuerwehr erläutert wurden, folgte am Nachmittag der Besuch der Feuerwehr mit einem Löschfahrzeug auf dem Zeltplatz. Höhepunkt neben einer Vorführung war, dass sich die Kinder selbst als Feuerwehrmänner und -frauen hinter ein Strahlrohr stellen durften um einen imaginären Brand zu löschen. Die Rot-Kreuzgruppe Höpfingen zeigte den Teilnehmer erste Hilfe-Maßnahmen. Gleich mit zwei Fahrzeugen rückten die Ersthelfer an. Zwei Gruppen wurde das Anlegen von Verbänden gezeigt. Sei es bei einer Kopfverletzung, Verletzungen am Knie oder am Arm, die Kinder machten begeistert mit. Worauf man bei der stabilen Seitenlage achten muss und wie man diese ausführt wurde in einer weiteren "Arbeitsgruppe" erläutert. Dabei durfte jeder einmal das Unfallopfer sein. Das spannendste war jedoch der Rettungswagen. Hier durften die Kinder selbst einen großen, kranken Teddybären auf der Krankentrage transportieren und in das Fahrzeug schaffen. Die Einrichtungen und Ausrüstung des Fahrzeuges wurde genauestens erklärt und viele Fragen der Kinder geduldig beantwortet.

Die seit einigen Jahren existierende "Jukido-Gruppe" zeigt, dass unterschiedliche Sportgruppen ein harmonisches Miteinander erleben und dabei unheimlich viel Spaß haben können. Täglicher Frühsport, Minigolfspielen auf der Anlage von Bernhard Beck am Main, Schnitzeljagd durch die Altstadt, T-Shirt bemalen, Bodypainting und Wasserspiele auf dem Platz und auf dem Engelplatz forderten zusätzlich die Kräfte der Kinder und jungen Erwachsenen, die nach dem Wochenende wohl ohne Probleme ins Bett fanden.

Wir sind nächstes Jahr wieder am Start

 

Bilder fogen demnächst.

   

Neuigkeiten  

  • Jahresrückblick 2018

    Jahresrückblick 2018 – Leistungsturnen (wbl.) Bärchenpokal 2018 Anfang des Jahres starteten 13 Mädchen unserer Riege beim alljährlichen Bärchenpok...
  • Weihnachtsturnier in Obernburg

    Obernburger Weihnachtsturnier Am vergangen Sonntag, den 02.12.2018, machten sich sechs Miltenberger Judoka auf den Weg nach Obernburg um auf dem Wei...
  • Tumplinbahn für die Leistungsturnerinnen

    Miltenberg. "Turnen ohne Reue". überaus glücklich können sich nun die Turnerinnen von der Abteilung Leistungsturnen des TVM schätzen. Sie haben eine...
  • Brunchen im Vereinsheim

    Einladung zum Brunchen Hallo an alle Judokas, Eltern, Vereinsfunktionäre und Ehemalige, wir wollen am 18.11.2018 um 10:00 Uhr im Vereinsheim gemeins...
  • Ferienspiele im Sommer 2018

    RAUFEN - RANGELN - KRÄFTE MESSEN   So hieß wieder das diesjährige Motto bei den Ferienspielen des TVM im September wieder. Diesesmal fanden...
   

Die nächsten Termine  

Sa Jan 19 @16:00 - 12:30PM
Aikido K.Asai Freiburg
Fr Jan 25 @19:30 - 01:00PM
Aikido Jan Nevelius Oberursel
Sa Feb 02 @10:00 - 12:00PM
Aikido Léo Tamaki Belfort
Sa Feb 09 @10:00 - 12:30PM
Aikido K.Asai Nürnberg
Sa Feb 16 @14:00 - 12:30PM
Aikido ÜLLG K.Asai Pulheim
Sa Feb 23 @16:00 - 12:30PM
Aikido K.Asai Kassel
Sa Mär 02 @10:00 - 12:30PM
Aikido IsseiTamaki Belfort
   
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
   
© Turnverein Miltenberg 1862 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen