Drucken
Mo02Mai2016

1908 hits

Prüfungen Erwachsene April 2016

Ein intensives halbes Jahr Prüfungsvorbereitungen standen an, um den Aufgaben zur nächsten Graduierung bei der Judoabteilung des TV Miltenbergs gerecht zu werden. Unter den Augen von Prüfer Mathias Rauschert (Obernburg) und Frank Wagner (Aschaffenburg) stellten sie sich am vergangenen Montag ihrer Prüfung. Neben dem so genannten Standprogramm, bei dem man unterschiedlichste Wurftechniken zeigen soll, wurden im Bodenprogramm angesetzte Würger, Hebel, Haltegriffe und -Lösungen erarbeitet und vorgezeigt. Für die höheren Graduierungen "grün und blau" musste zusätzlich eine Kata gezeigt werden. Hierbei werden vorgegebene Würfe in einer genau vorgelegten Weise gelaufen. Das beginnt mit einem gleichmäßigen Angrüßen, Betreten der Matte, genauen Schrittabläufen und Wurftechniken. Sie sind bereits ein Teil einer großen Kata, die beim Erwerb des Schwarzgurtes erlernt werden müssen.
"Ihr dürft und seid verpflichtet", so der Wortlaut der Prüfer an Lennard Waschbüsch(von links), Matthias Wichtlhuber, Clemens Setzer, Jessica Hörst, Robert Maier und Dylan Rottenfusser "den nächsten Kyu (Gürtelfarbe) zu tragen."

Helga Ackermann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen